Seitenkopf
Navigation
Inhaltsbereich
weitere_Infos
Seitenfuss

Kfz-Angelegenheiten

Es gibt keine Stillegung oder Löschung eines Fahrzeuges mehr, sondern nur noch die Außerbetriebsetzung .

Kraftfahrzeug außer Betrieb setzen - online
Seit dem 1. Januar können Fahrzeuge auch über das Internet außer Betrieb gesetzt werden. Dies gilt aber nur für Fahrzeuge, die nach dem 01.01.2015 zugelassen wurden. Des weiteren wird für die Online-Außerbetriebsetzung ein für das Internet freigeschalteter Personalausweis benötigt.

Kraftfahrzeug außer Betrieb setzen - vor Ort
Bargteheider Bürger haben die Möglichkeit, Ihr Kraftfahrzeug im Bürgerbüro "außer Betrieb zu setzen". Bürger außerhalb Bargteheides müssen die Außerbetriebsetzung bei den entsprechenden Gemeinden, Kreisen oder Städte vornehmen.

Information zur Kfz-Außerbetriebsetzung:
Ab dem 15. April 2015 besteht für Personen, die nicht in der Stadt Bargteheide bzw. im Bereich des Amtes Bargteheide-Land gemeldet sind oder dessen Betriebssitz sich dort befindet, nicht mehr die Möglichkeit, eine Kfz-Außerbetriebsetzung bei der Stadt Bargteheide durchführen zu lassen.

Bitte wenden Sie sich künftig direkt an die Kfz-Zulassungsstelle des Kreises Stormarn (Rögen 36-38, 23843 Bad Oldesloe) bzw. an Ihre örtliche Zulassungsstelle.

Für die Kfz-Außerbetriebsetzung muss ein entsprechendes Formular ausgefüllt werden (Aushändigung im Bürgerbüro der Stadt Bargteheide oder im Internet)

Folgende Unterlagen werden hierzu benötigt:

- Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)
- Ggf. Fahrzeugbrief, sofern es sich um "alte Fahrzeugscheine" handelt
- die bisherigen Kennzeichenschilder
- Verwertungsnachweis/Kaufvertrag

Ab 01.01.2015 werden nur noch Zulassungsbescheinigungen Teil 1 mit einem verdeckten Sicherheitscode und Siegel ausgegeben.

Es gibt unterschiedliche Arten von Kfz-Reservierungen (gilt nur für OD-Kennzeichen):

-Verbleibskennzeichen (für die Dauer eines Jahres; gleicher Halter und OD-Kennzeichen)
-Wunschkennzeichen (für die Dauer von drei Monaten)

Die Reservierungen für Verbleibskennzeichen können bei einer Außerbetriebsetzung vor Ort im Bürgerbüro der Stadt Bargteheide mitbeantragt und bezahlt werden. Die Gebühren für die Reservierung der Wunschkennzeichen werden grundsätzlich bei Anmeldung eines neuen Kraftfahrzeuges beim Kreis Stormarn in Bad Oldesloe beglichen. 

Adressänderungen im Kraftfahrzeugschein innerhalb Bargteheides
Ziehen Sie innerhalb des Kreises Stormarn um, vergessen Sie bitte nicht die Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein) auf die neue Adresse umschreiben zu lassen.

Bitte werden Sie vorstellig mit Ihrem Personalausweis und Ihrer Zulassungsbescheinigung bei der Stadt Bargteheide im Bürgerbüro, Rathausstr. 24-26.

Gebühren: 11,70 Euro

Weitere Informationen unter www.kreis-stormarn.de







Bearbeitungsgebühren:

7,70 € (alte Zulassungsbescheinigungen),
7,40 € (neue Zulassungsbescheinigungen)
10,30 € (alte Zulassungsbescheinigungen mit Kennzeichenreservierung - nur OD - 10,30 €, für neue Zulassungsbescheinigungen 10 €)











Kontakt
Rathausstraße 24-26
22941 Bargteheide
Postfach 1362
22935 Bargteheide
Zentrale: 04532 / 4047-0
E-Mail allgemein: info@bargteheide.de
Alle Kontaktdaten
Öffnungszeiten
Bürgerbüro 
TagUhrzeit
Montag:8.30 - 12.30 Uhr
und 13.30 - 18.00 Uhr
Dienstag:7.30 - 12.30 Uhr
Mittwoch:*8.30 - 12.30 Uhr
Donnerstag:8.30 - 12.30 Uhr
und 13.30 - 18.00 Uhr
Freitag:8.30 - 12.30 Uhr

* Das Sozialamt mit den Teilbereichen Sozialhilfe, Wohngeld, Kindergartengebühren und Asylbewerber hat mittwochs ganztägig geschlossen.

Stadtpläne