Seitenkopf
Navigation
Inhaltsbereich
weitere_Infos
Seitenfuss

Beglaubigung

Mit der Beglaubigung wird öffentlich bestätigt, dass eine Abschrift inhaltlich mit der Vorlage (Urschrift) identisch ist. Ein verbreiteter Irrtum besteht darin, dass geglaubt wird, eine Beglaubigung einer Kopie bescheinige zugleich die Echtheit oder Gültigkeit der Vorlage.

Beglaubigungen dürfen durch das hiesige Einwohnermeldeamt erfolgen, wenn das ursprüngliche Dokument von einer Behörde stammt, oder die Beglaubigung zur Vorlage bei einer Behörde verlangt wird. Zudem darf die Beglaubigung von Dokumenten aus amtlichen Registern oder Archiven nicht erfolgen, wenn dies durch Rechtsvorschrift einer anderen Behörde vorbehalten ist (z.B. Geburtsurkunde = Standesamt, Registerauszüge in Nachlasssachen = Amtsgericht, etc.).

Bitte beachten Sie, dass eine beglaubigte Kopie grundsätzlich nur von einem, im Original vorliegenden Dokumenten erstellt werden kann. Halten Sie bitte dieses und die entsprechenden Fotokopien - bitte nur jeweils einseitig - vor.

Sollten Sie beglaubigte Dokumente für das Ausland benötigen beachten Sie bitte folgenden Link: Schleswig-Holstein - Innenministerium - Beglaubigungen.







Bearbeitungsgebühren:

2,50 €











Kontakt
Rathausstraße 24-26
22941 Bargteheide
Postfach 1362
22935 Bargteheide
Zentrale: 04532 / 4047-0
E-Mail allgemein: info@bargteheide.de
Alle Kontaktdaten
Öffnungszeiten
Bürgerbüro 
TagUhrzeit
Montag:8.30 - 12.30 Uhr
und 13.30 - 18.00 Uhr
Dienstag:7.30 - 12.30 Uhr
Mittwoch:*8.30 - 12.30 Uhr
Donnerstag:8.30 - 12.30 Uhr
und 13.30 - 18.00 Uhr
Freitag:8.30 - 12.30 Uhr

* Das Sozialamt mit den Teilbereichen Sozialhilfe, Wohngeld, Kindergartengebühren und Asylbewerber hat mittwochs ganztägig geschlossen.

Stadtpläne