Seitenkopf
Navigation
Inhaltsbereich
weitere_Infos
Seitenfuss

Lebenspartnerschaft

Das LebenspartnerschaftsgesetzIcon das einen externen Link kennzeichnet ermöglicht seit August 2001 zwei gleichgeschlechtlichen Personen in Deutschland die Begründung einer Lebenspartnerschaft.

Welche Unterlagen dafür benötigt werden, erfahren Sie beim Standesamt.

Leistungsbeschreibung
Lebenspartnerschaft: Begründung
Die Lebenspartnerschaft ist die Möglichkeit für gleichgeschlechtliche Partner/innen eine eingetragene, partnerschaftliche Lebensgemeinschaft zu begründen.
Für die Begründung einer eingetragenen Lebenspartnerschaft zwischen zwei gleichgeschlechtlichen Partner/innen gelten in Deutschland die Bestimmungen für die Eheschließung entsprechend.
Ob im Ausland gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaften begründet werden können, erfragen Sie bei den zuständigen ausländischen Behörden oder der jeweiligen Auslandsvertretung.
Lebenspartnerschaftsurkunde
Die Begründung einer eingetragenen Lebenspartnerschaft wird im Lebenspartnerschaftsregister des Standesamts, in dem die Lebenspartnerschaft begründet wurde, eingetragen („beurkundet“). Auf der Grundlage dieser Beurkundung – solange der Registereintrag noch nicht gespeichert ist, auch auf der Grundlage einer Niederschrift – stellt der Standesbeamte auf Antrag eine Lebenspartnerschaftsurkunde aus. Der Antrag kann mündlich, schriftlich oder per Telefax gestellt werden.
In eine Lebenspartnerschaftsurkunde werden aufgenommen:
  • Vor- und Familiennamen der Lebenspartner,
  • Ort und Tag ihrer Geburt,
  • Religionszugehörigkeit und
  • Ort und Tag der Begründung der Lebenspartnerschaft.
(Quelle: Schleswig Holstein / http://ws-sh.zfinder.de)


Ansprechpartner:

Ansprechpartner
Email vcard Name Telefon Fax
Email an Frau Hansen schreiben Die Visitenkarte des Ansprechpartners Frau Hansen herunter laden Telefon 04532 / 4047-303 Fax 04532 / 4047-350





Welche Gebühren fallen an?
Lebenspartnerschaft: Begründung
  • Die Prüfung der Voraussetzungen für die Begründung einer Lebenspartnerschaft kostet 40,00 Euro, wenn auch ausländisches Recht zu beachten ist 80,00 Euro.
  • Die Mitwirkung an der Begründung einer Lebenspartnerschaft kostet im Regelfall nichts.
  • Es fallen Gebühren in Höhe von 40,00 Euro an, wenn Sie in einem anderen als dem Anmeldestandesamt an Ihrem Wohnsitz die Lebenspartnerschaft begründen.
  • Für Besonderheiten, wie zum Beispiel Begründung der Lebenspartnerschaft außerhalb der Dienstzeit oder außerhalb der Diensträume, fallen zusätzliche Gebühren an.
Lebenspartnerschaftsurkunde
Die Ausstellung einer Lebenspartnerschaftsurkunde oder eines beglaubigten Registerausdrucks kostet 10,00 Euro; die zweite und jede weitere mit beantragte Ausgabe 5,00 Euro.
(Quelle: Schleswig Holstein / http://ws-sh.zfinder.de)


zuständiges Amt:






Rechtsgrundlage
Lebenspartnerschaft: Begründung
  • Lebenspartnerschaftsgesetz (LPartG),
  • §§ 17, 34 Personenstandsgesetz (PStG),
  • § 30 Verordnung zur Ausführung des Personenstandsgesetzes (Personenstandsverordnung  - PStV).
Lebenspartnerschaftsurkunde
§ 58 Personenstandsgesetz (PStG),
§ 48 Verordnung zur Ausführung des Personenstandsgesetzes (Personenstandsverordnung - PStV).
(Quelle: Schleswig Holstein / http://ws-sh.zfinder.de)





Was muss ich mitbringen?
Lebenspartnerschaft: Begründung
Da von Fall zu Fall unterschiedliche Unterlagen benötigt werden, wird empfohlen, sich vorab an das zuständige Standesamt zu wenden.
(Quelle: Schleswig Holstein / http://ws-sh.zfinder.de)
Kontakt
Rathausstraße 24-26
22941 Bargteheide
Postfach 1362
22935 Bargteheide
Zentrale: 04532 / 4047-0
E-Mail allgemein: info@bargteheide.de
Alle Kontaktdaten
Öffnungszeiten
Bürgerbüro 
TagUhrzeit
Montag:8.30 - 12.30 Uhr
und 13.30 - 18.00 Uhr
Dienstag:7.30 - 12.30 Uhr
Mittwoch:*8.30 - 12.30 Uhr
Donnerstag:8.30 - 12.30 Uhr
und 13.30 - 18.00 Uhr
Freitag:8.30 - 12.30 Uhr

* Das Sozialamt mit den Teilbereichen Sozialhilfe, Wohngeld, Kindergartengebühren und Asylbewerber hat mittwochs ganztägig geschlossen.

Stadtpläne