Schiedswesen

Streitigkeiten mit dem Nachbarn gehören in den Bereich des privaten Rechts. Einzelheiten sind in den §§ 903 ff. des BGB und im Nachbarrecht geregelt.

Nicht immer ist jedoch der Rechtsweg der beste Weg, Streitfälle zu lösen. Ein Gerichtsprozess kostet Geld, Nerven und Zeit. Das lässt sich unter Umständen ersparen, wenn zunächst versucht wird, den Streit unter Mithilfe der Schiedsfrau/ des Schiedsmannes außergerichtlich beizulegen.

Mehr Informationen können Sie auf der Internetseite http://www.schiedsamt.de/ abrufen.

Notwendige Unterlagen/ Voraussetzungen:

Das Verfahren ist denkbar unbürokratisch. Es wird eingeleitet durch einen Antrag bei der Schiedsfrau/dem Schiedsmann

Frau Jutta Werner, An den Teichen 7, Tel.: 04532/7613, jutta.werner@schiedsfrau.de
(Stellvertreter: Herr Schmudlach, Alter Sportplatz 9, 22941 Bargteheide, Tel.: 04532/2785156)

mit Namen und Anschrift beider Parteien und der Angabe, worüber gestritten wird. Den Antrag können Sie der Schiedsfrau / dem Schiedsmann schriftlich geben oder dort auch mündlich "zu Protokoll" erklären. Die Schiedsfrau/der Schiedsmann bestimmt einen Termin, zu dem beide Parteien erscheinen müssen. Bleiben Sie ohne genügende Entschuldigung aus, können die Schiedsleute ein Ordnungsgeld verhängen. Vor den Schiedsleuten wird über alles mündlich verhandelt. Beide Parteien haben Zeit und Gelegenheit, ihre Sicht der Dinge in Ruhe und ohne Öffentlichkeit klarzustellen. Fast immer kann die Schiedsfrau/der Schiedsmann einen Einigungsvorschlag machen. Wenn die Parteien sich einigen, wird der Vergleich schriftlich festgehalten. Er ist von gleicher Rechtsqualität wie ein vor Gericht geschlossener Vergleich, aus ihm kann notfalls vollstreckt werden.

Hinweis: Frau Jutta Werner hat auch eine Ausbildung zur Mediatorin absolviert.

Gebühren:

Die Schiedsleute erheben für das Schlichtungsverfahren Gebühren von 20 bis 75,00 €. Kommt ein Vergleich zustande, erhält die Schiedsfrau/der Schiedsmann eine zusätzliche Gebühr von 20 €. Außerdem können noch Auslagen wie z.B. Portokosten anfallen.



Ansprechpartner:

Ansprechpartner
Email vcard Name Telefon Fax
Email an Herr Fleischmann schreiben Die Visitenkarte des Ansprechpartners Herr Fleischmann herunter laden Telefon 04532 / 4047-108 Fax 04532 / 4047-150














Kontakt
Rathausstraße 24-26
22941 Bargteheide
Postfach 1362
22935 Bargteheide
Zentrale: 04532 / 4047-0
E-Mail allgemein: info@bargteheide.de
Alle Kontaktdaten
Öffnungszeiten
Bürgerbüro 
TagUhrzeit
Montag:8.30 - 12.30 Uhr
und 13.30 - 18.00 Uhr
Dienstag:7.30 - 12.30 Uhr
Mittwoch:*8.30 - 12.30 Uhr
Donnerstag:8.30 - 12.30 Uhr
und 13.30 - 18.00 Uhr
Freitag:8.30 - 12.30 Uhr

* Das Sozialamt mit den Teilbereichen Sozialhilfe, Wohngeld, Kindergartengebühren und Asylbewerber hat mittwochs ganztägig geschlossen.

Stadtpläne