Schwerbehindertenangelegenheiten

Sie können im Rathaus einen Antrag auf die Anerkennung als Schwerbehinderte/r nach dem Schwerbehindertengesetz bekommen. Der Antrag muß vom Antragsteller an das Landesamt für soziale Dienste gesendet werden. Dort erfolgt die weitere Prüfung und Entscheidung über den Antrag. Anträge/Formulare bekommen Sie im Bürgerbüro.

Nach Erteilung eines Schwerbehindertenausweises haben Sie möglicherweise auch Anspruch auf einen Parkausweis für Schwerbehinderte nach dem Straßenverkehrsrecht. Einen entsprechenden Antrag können Sie im Rathaus stellen. Gewährt werden Parkerleichterungen jedoch in der Regel nur, wenn das Merkmal "ag" für außergewöhnlich gehbehindert oder "Bl" für blind vorliegt. In letzteren Fall gilt die Parkerleicherung dann für die jeweilige Person, die den Schwerbehinderten mit dem Auto befördert. Lassen Sie im Rathaus Ihre Ansprüche prüfen.

Für einen Parkausweis benötigen Sie folgende Unterlagen:

- Schwerbehindertenausweis
- Passbild für einen EU (blauen Parkausweis)
- Personalausweis
- eine von der berechtigten Person unterzeichnete Vollmacht, sofern eine andere Person die Ausnahmegenehmigung beantragt bzw. abholt.



Ansprechpartner:

Ansprechpartner
Email vcard Name Telefon Fax
E-Mail V-Card Telefon 04532 / 4047-311 Fax 04532 / 4047-350




Bearbeitungsgebühren:

gebührenfrei











Kontakt
Rathausstraße 24-26
22941 Bargteheide
Postfach 1362
22935 Bargteheide
Zentrale: 04532 / 4047-0
E-Mail allgemein: info@bargteheide.de
Alle Kontaktdaten
Öffnungszeiten
Bürgerbüro
TagUhrzeit
Montag:08:30 - 12:30 Uhr
                und 13:30 - 18:00 Uhr
Dienstag:07:30 - 12:30 Uhr
Mi.u Fr. *08.30 - 12.30 Uhr
Donnerstag:08:30 - 12:30 Uhr
                und 13:30 - 18:00 Uhr

* Die Sozial-Bereiche Asyl, Kindergartengebühren, Sozialhilfe und Wohngeld sind mittwochs und freitags geschlossen.

Übrige Bereiche
TagUhrzeit
Montag:08:30 - 12:30 Uhr
Dienstag:07:30 - 12:30 Uhr
Mi.u Fr. 08.30 - 12.30 Uhr
Donnerstag:13:30 - 18:00 Uhr
               
Stadtpläne