Seitenkopf
Navigation
Inhaltsbereich
weitere_Infos
Seitenfuss

Freizeitbad Bargteheide

Freibad_neu

Die Freibadsaison 2016 ist beendet.

Das gesamte Freibadteam und die Stadt Bargteheide bedanken sich bei den zahlreichen Besuchern und Unterstützern für ein erfolgreiches Jahr mit vielen schönen Augenblicken!

Nach der umfangreichen Sanierung im Jahr 2015 konnten wir uns in der Badesaison 2016 über wachsenden Zuspruch und steigende Besucherzahlen freuen. Die in diesem Jahr neu aufgestellten Strandkörbe wurden rege genutzt und haben zu einer rundum schönen Atmosphäre beigetragen.

Entsprechend der Nachfrage und dem grandiosen Spätsommer geschuldet, war es uns eine große Freude, die Freibadsaison um eine weitere Woche verlängert zu haben.

Das im Jahre 1968 errichtete und im Jahre 2015 runderneuerte moderne, beheizte Freizeitbad liegt In landschaftlich ansprechender Lage am Stadtrand Bargteheides am Volkspark. Auf durchschnittlich 22 Grad können sich die Badegäste einstellen. 

Wettkampftaugliches 50 m-Schwimmerbecken mit 8 Bahnen (50 x 22m, Wassertiefe 2 -3,60 m), 1m und 3m- Sprungbrett am angegliederten Springerbecken (15 x 12,5 m), Nichtschwimmerbecken (22 x 22 m, Wassertiefe 0,60 - 1,30 m) mit 60 m langer Riesenwasserrutsche, Kleinkinderplanschbecken (100 qm, Wassertiefe 0,05 - 0,35 m), Große Liegewiesen mit Kinderspielecke, Basketball, Beachvolleyball-Feld, Tischtennis, Schachspieltischen, Pool-Billiard, Bistro, Liege- und Spielwiesen, kostenfreie Parkplätze.  
Das Bad wird auch durch Schulen und Vereinen als Sportbad genutzt.

Als zusätzliche Attraktionen gibt es seit 2015 einen Bodensprudler, drei Nackenduschen sowie eine Wasserkanone. Auch die Startblöcke und Sprungtürme wurden erneuert. Eine weitere Neuheit ist auch das Sonnensegel über dem Kinderplanschbecken. Zukünftig können sich die Kinder hier auch mit neuen Spielgeräten wie z.B. Spielschiffen vergnügen. Zum Verleih stehen auch Strandliegen zur Verfügung, ab 2016 auch Strandkörbe. Das Chlorgas wird ersetzt durch Chlortabletten, die über eine Dosierungsanlage dem Wasser zugeführt werden.

Kursangebote

- Schwimmkurse für Kinder (Auskunft und Anmeldung an der Freibadkasse)
- Aquafitnesskurse (dienstags, Auskunft und Anmeldung an der Freibadkasse)

Öffnungszeiten:

Mai und September01. Juni - 31. August
Mo 14.00 - 19.00 UhrMo 14.00 - 20.00 Uhr
Di - Fr 06.00 - 19.00 UhrDi - Fr 06.00 - 20.00 Uhr
Sa 09.00 - 19.00 UhrSa 09.00 - 19.00 Uhr
So 10.00-19.00 UhrSo 10.00 - 19.00 Uhr
Kassen- und Einlaßschluß ist jeweils eine halbe Stunde vor Ende der Öffnungszeiten
Preise
1. Einzelkarten
a) für Erwachsene 4,20 € (ab 2018: 4,50 €)
b) für Erwachsene, Spätschwimmer, 2 Std. vor Schließung des Freibades 2,50 € (ab 2018: 2,80 €)
c) für Erwachsene mit Ermäßigung 2,70 € (ab 2018: 3,00 €)
d) für Kinder vom 6. bis zum vollendeten 18. Lebensjahr 1,80 € (ab 2018: 2,00 €)

2. 11er-Karten
a) für Erwachsene 42 € (ab 2018: 45 €)f
b) für Erwachsene mit Ermäßigung 27 € (ab 2018: 30 €)
c) für Kinder vom 6. bis zum vollendeten 18. Lebensjahr 18 € (ab 2018: 20 €)

3. Zeitkarten (Saisonkarten)  / Vorverkauf
a) für Erwachsene 112 € /  101 € (ab 2018: 120 €/108 €)
b) für Erwachsene mit Ermäßigung 68 € / 61 € (ab 2018: 79 € / 71 €)
c) für Kinder vom 6. bis zum vollendeten 18. Lebensjahr 52 € / 46 € (ab 2018: 60 € / 54 €)
d) Familienkarten, d. h. Eltern, eheähnliche Gemeinschaften und Alleinerziehende mit ihren im Haushalt lebenden Kindern bis zum vollendeten 18. Lebensjahr oder mit Kindern über 18 Jahre, die eine allgemeinbildende Schule besuchen 145 € /130 € (ab 2018: 160 € /144 €)
e) Familienkarten mit Ermäßigung d. h. Eltern, eheähnliche Gemeinschaften und Alleinerziehende mit ihren im Haushalt lebenden Kindern bis zum vollendeten 18. Lebensjahr oder mit Kindern über 18 Jahre, die eine allgemeinbildende Schule besuchen: 103 € /93 € (ab 2018: 114 € /102 €)

Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt.

Empfänger von Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch II, dem Sozialgesetzbuch XII oder dem Asylbewerberleistungsgesetz zahlen bei Vorlage amtlicher Unterlagen das ermäßigte Eintrittsgeld für Erwachsene. Der Ermäßigungstatbestand gilt ausschließlich für die beantragende Person. Schüler und Studenten zahlen bei Vorlage ihres Schüler- bzw. Studentenausweises das ermäßigte Eintrittsgeld für Erwachsene, desgleichen Wehrpflichtige bei Vorlage des Truppenausweises sowie Ersatzdienstleistende bei Vorlage des Dienstausweises. Bei Schulklassen und Jugendgruppen in Begleitung von Aufsichtspersonen beträgt das Eintrittsgeld 1 € je Benutzer.

Saisondauerkarten (Jahreskarten)
Saisondauerkarten für das Freizeitbad Bargteheide können nur im Bürgerbüro gekauft werden. Bitte bringen Sie unbedingt ein Lichtbild oder auch die Saisonkarte mit Lichtbild aus dem Vorjahr mit. Vom 1. Dezember bis 15. März des Folgejahres werden die Saisonkarten mit einem Rabatt zwischen 10 und 12,5 % (je nach Kartenart) angeboten. Mit einer frühen Bestellung sichert man sich also einen großen Preisvorteil! Saisondauerkarten eignen sich auch als Geschenk; entsprechende Gutscheine können Sie im Bürgerbüro erwerben. Dabei kann ein beliebiger Betrag eingesetzt werden, ein eventueller Restbetrag wäre dann vom Beschenkten zu zahlen.

Sonstige Entgelte
Die Entleihung eines Volleyballes ist gebührenfrei. Bei Verlust sind die Kosten der Wiederbeschaffung zu entrichten. Für die Benutzung des Billardgerätes wird ein Entgelt von 0,50 € je angefangene halbe Stunde sowie bei Ausgabe des Billiard-Zubehörs ein Pfand von 7 € erhoben. Für Garderobenfächer mit Pfandschlössern beträgt das Pfand 1 €. Für verlorengegangene Garderobenschlüssel sind die Kosten der Wiederbeschaffung zu entrichten. Für Schwimmkurse (10 Stunden) wird ein Entgelt von 75,00 € zuzüglich Eintrittsgeld erhoben. Sie werden montags bis freitags angeboten. Das Entgelt ist mit Beginn des Kurses fällig. Verlorengegangene Saisonkarten werden gegen eine Verwaltungsgebühr von 5 € ersetzt. Für die Entleihung von Bäderliegen wird eine Gebühr von 2 € fällig, für die Nutzung von Strandkörben eine Gebühr von 4 €/Tag. Zur Durchführung von sportlichen Veranstaltungen können Betriebsteile des Freibades an Vereine, Verbände oder ähnlichen Organisationen überlassen werden. Hierfür ist von dem Veranstalter eine pauschale Nutzungsgebühr in Höhe von 15 € (in Worten: fünfzehn Euro) je angefangener Zeitstunde inklusive Vor- und Nachbereitungszeit zu entrichten. Soweit dem keine zwingenden Gründe entgegenstehen, bleibt das Freibad während der genehmigten Veranstaltungszeit für den allgemeinen Besucherverkehr geöffnet.

Antragsvordrucke für Jahreskarten finden Sie im Bereich Bürgerservice

Die ausgefüllten und unterschriebenenen Anträge bitte zusammen mit einem Foto bei der Stadt (Bürgerbüro) einreichen. Die Aushändigung der Saisonkarte kann nur erfolgen, wenn die fällige Gebühr gezahlt wurde. Weitere Auskünfte telefonisch unter 04532 / 4047-304 /-306 oder -307.

Die Entgeltordnung und die Benutzungsordnung finden Sie auf unserer Seite mit dem Ortsrecht.

Infoflyer des Freizeitbades Bargteheide

Freizeitbad Bargteheide
Am Volkspark
22941 Bargteheide
Tel.: 04532-7606
Fax: 04532-9798022
E-Mail: freibad@bargteheide.deIcon das einen externen Link kennzeichnet

Kontakt
Rathausstraße 24-26
22941 Bargteheide
Postfach 1362
22935 Bargteheide
Zentrale: 04532 / 4047-0
E-Mail allgemein: info@bargteheide.de
Alle Kontaktdaten
Öffnungszeiten
Bürgerbüro 
TagUhrzeit
Montag:8.30 - 12.30 Uhr
und 13.30 - 18.00 Uhr
Dienstag:7.30 - 12.30 Uhr
Mittwoch:*8.30 - 12.30 Uhr
Donnerstag:8.30 - 12.30 Uhr
und 13.30 - 18.00 Uhr
Freitag:8.30 - 12.30 Uhr

* Das Sozialamt mit den Teilbereichen Sozialhilfe, Wohngeld, Kindergartengebühren und Asylbewerber hat mittwochs ganztägig geschlossen.

Stadtpläne