Dokumentation 150 Jahre Eisenbahn in und durch Bargteheide

Auf vielfach geäußerten Wunsch hat das Stadtarchiv Bargteheide eine Dokumentation der im Dezember 2015 bis Februar 2016 im Rathaus gezeigten Ausstellung „…jetzt machen wir mal richtig Dampf – 150 Jahre Eisenbahn in und durch Bargteheide“ erstellt.

Schwerpunkt der Dokumentation ist der bis in die Gegenwart hineinwirkende Strukturwandel, den die damalige Gemeinde Bargteheide durch die 1865 erfolgte Eisenbahnanbindung erfuhr. Der Bahnanschluss war prägend für den Ort und bescherte ihm einen ungeahnten Aufschwung.

Dabei erfolgte eine zunehmende Ausrichtung des Ortes in Richtung Bahnhof, durch Landhaus-Villen veränderte sich das Erscheinungsbild des Ortes, Gewerbebetriebe siedelten an der Bahn, neue Absatzmöglichkeiten führten zu mehr Wohlstand und auch der Fremdenverkehr beförderte städtische Lebensformen. Einige Facetten dieser faszinierenden Entwicklung werden mit historischen Postkarten, Fotos, Bauplänen, Karten und Grafiken dokumentiert. Auch für Bewunderer des Eisenbahnwesens findet sich interessantes Fotomaterial.

Verantwortlich für Text und Gestaltung sind Hannelies Ettrich und Günther Bock.

Die Dokumentation ist gebunde und umfasst 74 Seiten. Käuflich zu erwerben ist sie künftig im Bargteheider Buchhandel. Der Termin wird noch bekanntgegeben. 

Kontakt
Rathausstraße 24-26
22941 Bargteheide
Postfach 1362
22935 Bargteheide
Zentrale: 04532 / 4047-0
E-Mail allgemein: info@bargteheide.de
Alle Kontaktdaten
Öffnungszeiten
Bürgerbüro
TagUhrzeit
Montag:08:30 - 12:30 Uhr
                und 13:30 - 18:00 Uhr
Dienstag:07:30 - 12:30 Uhr
Mi.u Fr. *08.30 - 12.30 Uhr
Donnerstag:08:30 - 12:30 Uhr
                und 13:30 - 18:00 Uhr

* Die Sozial-Bereiche Asyl, Kindergartengebühren, Sozialhilfe und Wohngeld sind mittwochs und freitags geschlossen.

Übrige Bereiche
TagUhrzeit
Montag:08:30 - 12:30 Uhr
Dienstag:07:30 - 12:30 Uhr
Mi.u Fr. 08.30 - 12.30 Uhr
Donnerstag:13:30 - 18:00 Uhr
               
Stadtpläne