Bargteheider Stadtvertretung startet in die neue Wahlperiode

Die Kommunalwahl am 6. Mai 2018 hat die politische Landschaft in Bargteheide für die kommenden 5 Jahre neu aufgestellt. Die größte Fraktion bleibt trotz Verlusten beim Wahlergebnis die CDU mit zehn Sitzen in der Stadtvertretung (30,4 %, -11,2 Prozentpunkte). Zweitgrößte Fraktion ist Bündnis90 / die Grünen mit sieben Sitzen (23,6%, +8,3 Prozentpunkte), gefolgt von SPD (19,2 %, -4,3 Prozentpunkte) und WfB (17,9 %, +4,1 Prozentpunkte) mit jeweils 6 Sitzen. Die FDP hat erneut zwei Sitze errungen (6,6 %, +0,5 Prozentpunkte). Zusätzlich ist der Einzelbewerber Klaus Mairhöfer im Wahlkreis 9 (Kita Fischteiche) mit 33,3 Prozent der abgegebenen Stimmen direkt zum Stadtvertreter gewählt worden und wird der Stadtvertretung als fraktionsloses Mitglied angehören. Damit besteht die kommunale Vertretung in der Wahlperiode 2018 bis 2023 aus 32 Mitgliedern.

In der konstituierenden Sitzung der Stadtvertretung stehen am 6. Juni 2018 einige Wahlen an. Neben dem Vorsitz der Stadtvertretung (Bürgervorsteher/in) werden auch die Stellvertretungen für die Bürgermeisterin und den/die Bürgervorsteher/in neu gewählt. Außerdem werden die Fachausschüsse in neuer Zusammensetzung besetzt. Hierzu haben sich die vorschlagsberechtigten Fraktionen bereits auf ein gemeinsames Verfahren zur Besetzung der Ausschüsse und deren Vorsitze geeinigt. Es wird auch in der kommenden Wahlperiode sechs Fachausschüsse gebildet und die eingerichteten Arbeitsgruppen fortgesetzt. Weiterhin erfolgen in der Sitzung die Besetzungen der Aufsichtsgremien der Stadtwerke und Abwasser Bargteheide GmbH und weiterer Gremien.

Darüber hinaus werden die ausscheidenden Stadtvertreterinnen und Stadtvertreter verabschiedet und einige Stadtpolitikerinnen Stadtpolitiker auch für ihre langjährige kommunalpolitische Tätigkeit u.a. mit der Ehrenvase bzw. der Ehrenmedaille ausgezeichnet. Im Einzelnen werden verabschiedet: Peter Anklam, Andreas Bäuerle, Andreas Müller (alle SPD), Claus Christian Claussen, Viktor Graf, Gudrun Hofer, Rudolf Dieter Möller, Norbert Siemer (alle CDU), Thomas Fischer, Martina Gammelien, Wiebke Garling-Witt, Doris Hahn (alle Bündnis 90/ Die Grünen) sowie Siegrun Jonuscheit (FDP). Die ausgeschiedenen Mitglieder der Stadtvertretung erhalten den Stadtfüller als Präsent.

Für über 10-jährige kommunalpolitische Tätigkeit werden zudem mit der Ehrenvase der Stadt Bargteheide Viktor Graf, Siegrun Jonuscheit, Andreas Müller und Norbert Siemer geehrt. Mit der Ehrenmedaille werden für über 20-jährige kommunalpolitische Tätigkeit Peter Anklam, Andreas Bäuerle, Claus Christian Claussen und Gudrun Hofer ausgezeichnet.

Im Auftrag

Alexander Wagner

Referent der Bürgermeisterin

Kontakt
Rathausstraße 24-26
22941 Bargteheide
Postfach 1362
22935 Bargteheide
Zentrale: 04532 / 4047-0
E-Mail allgemein: info@bargteheide.de
Alle Kontaktdaten
Öffnungszeiten
Bürgerbüro
TagUhrzeit
Montag:08:30 - 12:30 Uhr
                und 13:30 - 18:00 Uhr
Dienstag:07:30 - 12:30 Uhr
Mi.u Fr. *08.30 - 12.30 Uhr
Donnerstag:08:30 - 12:30 Uhr
                und 13:30 - 18:00 Uhr

* Die Sozial-Bereiche Asyl, Kindergartengebühren, Sozialhilfe und Wohngeld sind mittwochs und freitags geschlossen.

Übrige Bereiche
TagUhrzeit
Montag:08:30 - 12:30 Uhr
Dienstag:07:30 - 12:30 Uhr
Mi.u Fr. 08.30 - 12.30 Uhr
Donnerstag:13:30 - 18:00 Uhr
               
Stadtpläne