Seitenkopf
Navigation
Inhaltsbereich
weitere_Infos
Seitenfuss

Wetterstation am Kopernikus-Gymnasium

Das Kopernikus Gymnasium wird Klimabotschafter

Am 30.03.2017 war es endlich soweit - das Kopernikus Gymnasium in Bargteheide hat nun seine eigene Wetterstation.

Akio Hansen vom Verein Klimabotschafter e.V. hat zusammen mit Schülerinnen und Schülern unserer Schule im Laufe des Vormittages eine Wetterstation aufgebaut. Herr Hansen hat den Lernenden dabei nicht nur die Funktionsweise der Messgeräte erläutert, sondern die Schülerinnen und Schüler durften selbst bei der Mast-Installation und beim Montieren der Instrumente mitanpacken. Nach etwa drei Stunden konnten die ersten Werte gemessen werden.

Zukünftig werden die gemessenen Daten der Station in das Messnetz der Hamburger Region der Klimabotschafter eingespeist und veröffentlicht.

Die Wetterstation leistet einen wertvollen Beitrag für das Lehren und Lernen an unserer MINT-Schule. Alle Jahrgänge des Kopernikus Gymnasiums werden zukünftig in einem festgelegten Turnus im Fach Geographie mit der Wetterstation arbeiten. Darüber hinaus soll  die Wetterstation für Projektarbeiten einzelner Lerngruppen und fächerübergreifenden MINT-Unterricht eingesetzt werden. Auch die Einrichtung eines Enrichment-Angebots für die Förderung leistungsstarker Schülerinnen und Schüler ist geplant.

Wie genau kann man sich die Arbeit mit der Wetterstation nun vorstellen? Mit den Messinstrumenten der Wetterstation werden Beobachtungen durchgeführt und Daten wissenschaftlich ausgewertet. Wettererscheinungen und klimatische Prozesse werden den Lernenden praxis- und handlungsorientiert erfahrbar gemacht. Atmosphärische Abläufe, Veränderungen und Auswirkungen auf unsere Region und unser Leben können somit besser verstanden werden. Außerdem können wir nun als Klimabotschafter das umfangreiche Angebot der Climate Ambassadors (http://klimabotschafter.wetterspiegel.de/de/startseite.html) nutzen. Dazu zählt für Schülerinnen und Schüler die Teilnahme an Workshops und Bildungsprogrammen und für Lehrerinnen und Lehrer die Möglichkeit zur Fortbildung im Bereich Klima und Wetter. Nachhaltiges Leben und Handeln gilt hierbei als übergeordnetes Bildungsziel.

Ein großer Dank gilt dem Schulverein des Kopernikus Gymnasiums, der die Kosten für die Wetterstation übernommen hat. Außerdem hat die Kollegin Yvonne Böger einen maßgeblichen Beitrag geleistet. Ihre Expertise auf dem Gebiet der Wetterkunde sowie ihr unermüdlicher Einsatz bei der Koordinierung der Installation haben dazu beigetragen, dass das Kopernikus Gymnasium zukünftig von dieser wertvollen Anlage profitieren kann. Außerdem danken wir den Hausmeistern für die Errichtung eines Zaunes, der die Messstation zukünftig schützen soll.

Dr. S. Bretzmann und D. Nagel (Fachschaft Geographie)

Wetterstation KGB Wetterstation Wetterstation KGB

Kontakt
Rathausstraße 24-26
22941 Bargteheide
Postfach 1362
22935 Bargteheide
Zentrale: 04532 / 4047-0
E-Mail allgemein: info@bargteheide.de
Alle Kontaktdaten
Öffnungszeiten
Bürgerbüro 
TagUhrzeit
Montag:8.30 - 12.30 Uhr
und 13.30 - 18.00 Uhr
Dienstag:7.30 - 12.30 Uhr
Mittwoch:*8.30 - 12.30 Uhr
Donnerstag:8.30 - 12.30 Uhr
und 13.30 - 18.00 Uhr
Freitag:8.30 - 12.30 Uhr

* Das Sozialamt mit den Teilbereichen Sozialhilfe, Wohngeld, Kindergartengebühren und Asylbewerber hat mittwochs ganztägig geschlossen.

Stadtpläne