Gemeinwohl-Ökonomie - Wirtschaftsmodell mit Zukunft?

GemeinwohlökonomieWer am 11. Oktober das Kleine Theater in Bargteheide zu der Veranstaltung „Gemeinwöhl-Ökonomie - Ein Wirtschaftsmodell mit Zukunft“ besucht hat, konnte am Vortrag von Herrn Christian Felber teilhaben und anschließend offene Fragen im Rahmen einer Diskussionsrunde stellen.

Der österreichische Buchautor und Universitätslektor Christian Felber präsentierte einen Entwurf zum Wandel unserer Wirtschaft in ein ethisch vertretbares Wirtschaftsmodell, der Gemeinwohl-Ökonomie. Dafür wurde er gerade mit dem „ZEIT Wissen-Preis - Mut zur Nachhaltigkeit“ ausgezeichnet.

Diese Veranstaltung fand im Rahmen des  150-jährigen Kreisjubiläums statt und gab einen Ausblick auf ein Wirtschaftsmodell mit Zukunft, was viele Interessierte an dem Abend in das Kleine Theater Bargteheide lockte. Wir haben uns über gut 250 Teilnehmer gefreut, die einen positiven Impuls mit nach Hause nehmen konnten.

Auf dem Podium diskutierten die Bürgermeisterin der Stadt Bargteheide Birte Kruse-Gobrecht, Detlev Hinselmann (Geschäftsführer der WAS Stormarn), Biolandwirt Hauke Ruge und Julia Körner (Schülersprecherin Gymnasium Eckhorst, Vorstandsmitglied KSV )

Es wird am Montag, 06. November 2017 (19:00–21:00 Uhr) einen Kurs bei der VHS Bargteheide geben, der dazu einlädt, sich noch intensiver mit der Gemeinwohl-Ökonomie auseinander zu setzen.

www.kultur-stormarn.de
www.christian-felber.at

Kontakt
Rathausstraße 24-26
22941 Bargteheide
Postfach 1362
22935 Bargteheide
Zentrale: 04532 / 4047-0
E-Mail allgemein: info@bargteheide.de
Alle Kontaktdaten
Öffnungszeiten
Bürgerbüro
TagUhrzeit
Montag:8.30 - 12.30 Uhr
und 13.30 - 18.00 Uhr
Dienstag:7.30 - 12.30 Uhr
Mittwoch:*8.30 - 12.30 Uhr
Donnerstag:8.30 - 12.30 Uhr
und 13.30 - 18.00 Uhr
Freitag:8.30 - 12.30 Uhr

* Das Sozialamt mit den Teilbereichen Sozialhilfe, Wohngeld, Kindergartengebühren und Asylbewerber hat mittwochs und freitags ganztägig geschlossen.

Stadtpläne