Inhalt
Datum: 18.03.2022

Bargteheider Stadtverwaltung öffnet ab 21. März für Kund*innenverkehr

Aktuelle Corona-Lockerungen ermöglichen nächsten Öffnungsschritt der Verwaltung

Ab Montag, den 21. März 2022, öffnet das Rathaus in Bargteheide seine Türen wieder für Besucher*innen ohne Termin. Bislang war es zum Infektionsschutz nur möglich, mit Voranmeldung bzw. Terminvereinbarung das Rathaus aufzusuchen. Das Bürgerbüro der Stadt kann wie bisher ausschließlich mit vorheriger Terminvereinbarung über die Onlineterminvergabe unter www.bargteheide.de/termin aufgesucht werden. Termine für die Dienstleistungen des Einwohnermeldeamts können auch persönlich am Terminal im Rathaus gemacht werden. Das Sozialamt und das Standesamt haben gesonderte Öffnungszeiten.

Die übrigen Fachbereiche und die Stabsstelle können zu den regulären Öffnungszeiten bei Anliegen aufgesucht werden: Montags von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr, dienstags von 7.30 Uhr bis 12.30 Uhr, mittwochs von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr, donnerstags von 14.30 Uhr bis 18.00 Uhr und freitags von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr.

Die aktuellen Öffnungszeiten können auch der Homepage der Stadt Bargteheide entnommen werden.

Mit der Öffnung entfällt auch der 3G-Nachweis. Für alle Besucher*innen gilt eine Maskenpflicht im gesamten Gebäude mit FFP2-Standard und die allgemeinen Hygienestandards sind zu beachten (Abstand, Desinfektion, Fernbleiben bei Erkältungssymptomen).

Grundsätzlich ist es weiterhin möglich, Anliegen telefonisch oder per E-Mail vorzubringen. Alle Kund*innen sind herzlich dazu aufgerufen, auch weiterhin zum Infektionsschutz davon Gebrauch zu machen.