Inhalt
Datum: 18.05.2020

Landesverordnung zur Neufassung der Coronabekämpfungsverordnung, in Kraft ab Montag, 18.05.2020

Die Landesverordnung zur Neufassung der Coronabekämpfungsverordnung wird ab 18. Mai.2020 in Kraft treten. Sie tritt mit Ablauf des 07. Juni 2020 außer Kraft.

Die Landesverordnung enthält u.a. Regelungen zu

-                     Allgemeine Anforderungen an die Hygiene, Kontaktbeschränkungen ( § 2)

-                     Allgemeine Anforderungen für Einrichtungen mit Publikumsverkehr und bei

                      Veranstaltungen (§§ 3 und 4)

-                     Regelungen zu Versammlungen (§ 6)

-                     Gaststätten (§ 7)

-                     Einzelhandel (§ 8)

-                     Dienstleister und Handwerker (§ 9)

-                     Freizeiteinrichtungen (§ 10)

-                     Sport (§ 11)

-                     Bildungseinrichtungen und Angebote (§ 12)

-                     Religions- und Weltanschauungsgemeinschaften (§ 13)

-                     Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen sowie Krankenhäuser (§ 14)

-                     Teilstationäre Pflegeeinrichtungen (§ 15)

-                     Einrichtungen und Angebote der Kinder- und Jugendhilfe (§ 16)

-                     Beherbungsbetriebe (§ 17)

-                     Öffentlicher Personennahverkehr (§ 18)

Der vollständige Wortlaut der o.a. Landesverordnung kann unter folgendem link abgerufen werden:

https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Erlasse/200518_Landesverordnung_Corona.html