© Bina Engel
Inhalt

Vorteile der Städtebauförderung

Die Vorteile der Städtebauförderung sind für die Stadt zum einen finanzieller Natur. Maßnahmen, die förderfähig sind, werden zu je einem Drittel von Stadt, Land und Bund finanziert. Gefördert werden insbesondere:

• Aufwertung des öffentlichen Raumes (Straßen, Wege und Plätze), Instandsetzung und Modernisierung von stadtbildprägenden Gebäuden (auch energetische Erneuerung)
• Bau- und Ordnungsmaßnahmen für die Wiedernutzung von Grundstücken mit leerstehenden, fehl­ oder mindergenutzten Gebäuden und von Brachflächen einschließlich städtebaulich vertretbarer Zwischennutzung
• Leistungen von Beauftragten, z.B. Sanierungsträger, Erarbeitung der vorbereitenden Untersuchungen, Sanierungsmanagerin bzw. Sanierungsmanager

Ebenso kann das Instrument des Stadtdialogs - wie bereits zum Bahnhofsumfeld etabliert werden, um auch die Themen der gesamten Innenstadtentwicklung öffentlich zu diskutieren. Zum Teil müssen im Rahmen der Städtebauförderung Konzepte z.B. zum Einzelhandel erarbeitet werden. Auch soll ein Konzept zur Steigerung der Innenstadtattraktivität erarbeitet werden.