Inhalt
Datum: 20.05.2022

Flurfunk Bargteheide - der Rathaus-Wochenrückblick

20. Mai 2022

Eine neue Woche voller Termine! Bürgermeisterin Kruse-Gobrecht berichtet unter anderem von der Beiratssitzung der Stiftung für Bargteheide, dem Austausch mit ihren Amtskollegen im Kreis, dem Fortgang des Projekts der Städtebauförderung den weiteren Überlegungen in der Schulentwicklungsplanung.
Der Flurfunk nutzt die Himmelfahrt-Pause und nimmt sich eine kleine Auszeit, bis es dann am 3. Juni weiter geht.

13. Mai 2022

Der |Flurfunk Bargteheide| meldet sich zurück aus der „Wahlkampfpause“. Bürgermeisterin Kruse-Gobrecht berichtet vom vergangenen Wahltag und gratuliert ihrer nun gewählten Nachfolgerin im Amt. Zudem berichtet sie über die Gremiensitzungen in dieser Woche (Umweltausschuss und Bauausschuss) sowie über ihr Treffen mit den Bargteheider Schulleitungen und zu den aktuellen Aktivitäten der Partnerschaft für Demokratie.

1. April 2022

In der letzten Ausgabe des |Flurfunks Bargteheide| vor den Ferien berichtet Bürgermeisterin Kruse-Gobrecht über die weiteren Hilfsmaßnahmen zur Aufnahme und Integration der Geflüchteten aus der Ukraine. Danke für die große Hilfsbereitschaft!
Die Stadt sucht weiterhin Wohnraum. Melden Sie sich gerne, wenn Sie etwas anbieten können, unter ukraine@bargteheide.de.
In dieser Woche hat auch die Stadtvertretung getagt und insbesondere die Entgeltordnung für das Freibad beschlossen. Damit sind für den Neustart der Saison im Mai nun auch die Eintrittspreise festgelegt.
Wir wünschen schöne Ferien!

25. März 2022

Bargteheide hilft! Bürgermeisterin Kruse-Gobrecht bedankt sich in der heutigen Ausgabe des Flurfunks Bargteheide bei allen, die sich haupt- und ehrenamtlich weiter für die Integration der ukrainischen Geflüchteten einsetzen. In dieser Woche kam eine erste größere Gruppe aus den zentralen Unterkünften des Kreises nach Bargteheide. Wir benötigen weiterhin dringend Wohnraum und sind für jedes Angebot dankbar, das Sie gerne an ukraine@bargteheide.de richten können. Daneben haben vor allem Gremiensitzungen den Terminplan dieser Woche bestimmt. Und inzwischen ist klar: Die Lohe-Brücke muss in den Osterferien repariert werden, ein weiterer Aufschub ist leider nicht mehr möglich. Durch ein kluges Umleitungskonzept wollen wir nun größere Verkehrsbehinderungen in der Stadt vermeiden.

18. März 2022

Die helfenden Hände organisieren sich und die öffentlichen Einrichtungen bereiten sich auf die nun ankommenden Geflüchteten aus der Ukraine vor. Die Hilfsbereitschaft ist groß, genauso wie der Hilfebedarf. In den kommenden Wochen werden große Anstrengungen nötig sein, um alle, die zu usn kommen, gut und sicher unterzubringen. Die Ukraine-Hilfe ist damit zur neuen großen Aufgabe unserer Zeit geworden.
Daneben bestimmten auch andere Themen die vergangene Arbeitswoche, wie die Städtebauförderung, Ausschusssitzungen und auch Initiativen für unsere Kulturlandschaft, z.B. mit dem Projekt zur Barrierefreiheit des Kleinen Theaters oder mit der nun beginnenden Umsetzung des kulturpolitischen Leitbilds der Stadt.
Und die Corona-Lockerungen machen es un auch wieder möglich, das Rathaus ab Montag für Besucher*innen zu öffnen. Bürgermeisterin Kruse-Gobrecht gibt wie jeden Freitag einen kleinen Überblick über die laufenden Themen und Aufgaben.

11. März 2022

Auch heute kommt der Flurfunk nicht am Ukrainkrieg vorbei. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, um Wohnraum und Hilfe für die erwarteten Geflüchteten möglich zu machen. Nach wie vor gilt der Aufruf: Wenn Sie Wohnraum anbieten können, melden Sie sich bitte bei uns! Aktuelle Infos und Ansprechpersonen finden Sie unter ww.bargteheide.de/ukraine.
Darüber hinaus standen in dieser Woche unsere Unternehmer*innentagung, der Austausch mit dem TSV Bargteheide und Aktivitäten im Rahmen des Weltfrauentages im Mittelpunkt.

4. März 2022

Die vergangene Woche wurde eindeutig durch die Lage in der Ukraine bestimmt. Kurzfristig wurden erste Hilfeketten angeschoben und es fanden zahlreiche Solidaritätsbekundungen für die Ukrainische Bevölkerung auch in Bargteheide statt. Bürgermeisterin Kruse-Gobrecht setzt mit ihren Amtskollegen im Kreis, vor Ort mit den Kolleg*innen aus dem Ordnungsamt, der Amtsverwaltung, der Geflüchtentenhilfe, Kirche und Familienzentrum sowie dem Verein Bunte Vielfalt viele Hebel in Bewegung, um gut für die Ankunft der ersten Vetriebenen bei uns zu sorgen.
Aber auch sonst war der Kalender voll: Von Städtebauförderung, über den Auftakt für das fahradfreundliche Stormarn und Onlinebeteiligung in Bargteheide zum Geh- und Radverkehr, Schulleitungsrunde bis hin zur Unterschriftenübergabe für ein Klima-Bürgerbegehren und der Begrüßung einer neuen Fachbereichsleitung im Rathaus war vieles dabei.

25. Februar 2022

Die Lage in der Ukraine geht auch an uns nicht spurlos vorbei. Bürgermeisterin Kruse-Gobrecht spricht in der heutigen Flurfunk-Ausgabe ihre Solidarität für die Menschen in der Ukraine aus und appeliert an die europäische Friedensordnung.
Außerdem haben wir immer noch mit den Auswirkungen des Sturms vom vergangenen Wochenende zu tun. Die Coronalage war natürlich auch wieder Thema. Die Bürgermeisterin begrüßt, das das Land die Impf- und Testinfrastruktur offen halten will, um auf sich verändernde Lagen schneller reagieren zu können.
Und auch bei der Städtebauförderung gibt es Neuigkeiten. Eine neu gebildetete Lenkungsgruppe bereitet nun mit dem Planungsbüro die nächsten Schritt bis zum kommenden Dialogforum nach den Frühjahrsferien vor.

18. Februar 2022

50 mal hieß es bislang "Flurfunk Bargteheide"! Danke an alle Zuschauer*innen. Zum Jubiläum ist die Ausgabe heute besonders voll gepackt mit Themen. Vom Orkan über Corona bis zu aktuellen Themen ist vieles dabei. Unter anderem berichtet Bürgermeisterin Birte Kruse-Gobrecht über einen Austausch für ein Politikprojekt von Schüler*innen, die Ergebnisse des Ausschusses für Bildung, Jugend und Sport, einen Austausch mit dem Bürgermeister unserer französischen Partnerstadt sowie die Erkenntnisse aus der Mitgliederversammlung der Wohnungswirtschaft.
Auch zur aktuell hohen Termindichte im Bürgerbüro äußert Sie sich. Wir arbeiten gerade an einer Lösung, der hohen Nachfrage zu begegnen.

11. Februar

In dieser Woche ist viel für Mobilität, Kultur, Freizeit und Bildung vorangekommen.
Mit der Bahn haben wir weiter an den Planungen für den Bahnhofsumbau gearbeitet. Hier wird sich einiges verändern, um in Zukunft die S-Bahn halten lassen zu können. Der Haupt- und Sozialausschuss hat die Weichen für die Vorbereitung des Stadtfestes in 2023 gestellt und die Planungen für einen barrierefreien Zugang für das Kleine Theater kommen gut voran.
Über diese und weitere Themen berichtet Bürgermeisterin Kruse-Gobrecht in der aktuellen Ausgabe vom Flurfunk Bargteheide.

4. Februar 2022

Bei dem stürmischen Wochenende, das hinter uns liegt, sind wir froh, dass unsere Wehr wieder tatkräftig für uns im Einsatz war! Danke an alle Kamerad*innen! Daneben waren die bestimmenden Themen in der Woche die aktuellen Gremiensitzungen von Umwelt über Planung und die Weiterentwicklung des innerstädtischen Nahverkehrs ist einen Schritt voran gekommen. Bei der Corona-Lage zeichnen sich nun wieder die ersten Lockerungen ab. Und die Stadt Bargteheide ist nun um einen künstlerischen Schatz für die Stadtgeschichte reicher. Über all das berichtet Bürgermeisterin Kruse-Gobrecht in der heutigen Ausgabe.

28. Januar 2022

Es war auch in dieser Woche wieder viel los. Vor allem der Wochenstart war von Corona, den damit verbundenen Protesten und Gegenprotesten und einer Gedenkstunde vor dem Rathaus geprägt. Am Ende der Woche die Ehrung von Luise Zietz, in diesem Jahr ihren 100. Todestag hat.
Und dazwichen ganz viele Termine wie Bürgermeister*innen-Runden und kommunale Gremiensitzungen.

21. Januar 2022

Corona bleibt das bestimmende Thema. Die Inzidenzen sind momentan sehr hoch, die Auswirkungen auf die Krankenhäuser halten sich zwar noch in Grenzen, sind aber auch angespannt. Daher bittet Frau Kruse-Gobrecht erneut um Zurückhaltung und Vorsicht, um neben Impfung und Testangeboten der Pandemie zu begegnen.
Auch einige Arbeitsthemen standen in dieser Woche an. Von der Wiederaufforstung Am Bornberg über Feuerwehr und Städtebauförderung war vieles dabei.
Und für Kurzentschlossene: Nach bis 17 Uhr steht Frau Kruse-Gobrecht heute zur Bürgermeisterinnensprechstunde auf dem Wochenmarkt Rede und Antwort.

14. Januar 2022

Der Flurfunk Bargteheide ist zurück aus der Weihnachtspause. Bürgermeisterin Kruse-Gobrecht wagt in der ersten Ausgabe in diesem Jahr einen kurzen Blick in die Zukunft für die kommenden Themen in 2022 und resumiert die aktuelle Corona-Lage. Und natürlich berichtet Sie von ersten Terminen in dieser Woche, unter anderem einem Schülerinnen-Interview und dem ersten Neujahrsempfang des Jahres.

17. Dezember 2021

Nun ist klar, dass die strengeren Corona-Maßnahmen uns über die Feiertage begleiten werden und weiter Obacht im Umgang nötig bleibt. Gleichzeitig fährt das Verfahren zur Auffrischungsimpfung weiter an. Im Januar wird es auch in Bargteheide offene Termine geben. In dieser letzten Flurfunkwoche standen noch Termine zum kurz bevorstehenden Abschluss der Wiederaufforstung am Bornberg und die Konstituierung des neu gewählten Kinder- und Jugendbeirats statt. Der Flurfunk Bargteheide verabschiedet sich mit der heutigen Ausgabe in die Weihnachtspause. Wir sehen uns am 14. Januar 2022 wieder!

10. Dezember 2021

03. Dezember 2021

Eine ereignisreiche Woche bedeutet auch eine lange Ausgabe des Flurfunks. Aktuelle Corona-Lage unter anderem mit 3-G-Regel für Rathausbesuche, Impfangebote im Januar in Bargteheide, weitere Schritte für ein Geh- und Radwegekonzept, aktuelle Aktivitäten der Stiftung für Bargteheide, Neues vom Europaverein und der Partnerschaft für Demokratie und die heute Abend anstehende Sitzung der Stadtvertretung zum Haushaltsplan. Diese Woche hat es wirklich in sich. Bürgermeisterin Kruse-Gobrecht nimmt Sie mit auf den Ritt durch die Themen.


26. November 2021

Es weihnachtet sehr in Bargteheides Innenstadt! Bürgermeisterin Kruse-Gobrecht freut sich über den nun geöffneten Weihnachtsmarkt und die eingeschaltete Weihnachtsbeleuchtung, beides wieder auf tolle Initiative des Rings Bargteheider Kaufleute. Dennoch bleibt die Corona-Lage angespannt und Rücksicht ist auch beim Weihnachtsmarktbesuch geboten. Seit Montag gilt die neue Landesverordnung und seit Mittwoch 3-G bei der Arbeit und im ÖPNV. Das und mehr in der heutigen Ausgabe des Flurfunks.


19. November 2021

Diese Woche war wieder ereignisreich. Die Beratungsgespräche für den Haushaltsplan 2022 sind erfolgreich verlaufen. Zu Besuch bei Lissy Demant und Glückwünsche zum 102. Geburtstag. Frau Kruse-Gobrecht berichtet über die Schulleitungsrunde und dem intensiven Austausch über die Corona-Lage an den Schulen und weitere Maßnahmen, die getroffen werden müssen. Ebenfalls ist die Mitgliederversammlung des Kleinen Theaters Bargteheide sowie die Stadtbibliothek ein Thema.

12. November 2021

Die Corona-Lage spitzt leider wieder zu. Bürgermeisterin Kruse-Gobrecht appeliert an alle, die eingängigen Schutzmöglichkeiten wie Maske und Abstand weiterhin solidarisch zu nutzen. Außerdem berichtet Sie aus den aktuellen Sitzungen des Haupt- und Sozialausschusses und der Stadtvertretung, die wichtige Weichen für die Digitalisierung, Doppik und Klimaschutz gestellt haben.
Und zur Erinnerung: am kommenden Sonntag findet die Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag nach Unterbrechung im letzten Jahr wieder statt, und das an einem neuen Ort. Ab 11.15 Uhr beginnt die Gedenkfeier im Eckhorst Gymnasium. Zuvor finden Gottesdienst und Kranzniederlegung statt.

05. November 2021

Gestern Abend fand das 1. Dialogforum zur Innenstadtentwicklung statt. Bürgermeisterin Kruse-Gobrecht berichtet daher etwas ausführlicher, wie gerade der Stand im Projekt der Städtebauförderung ist und was mit den guten Ideen und Vorschlägen passiert.
Ebenfalls in dieser Woche wurden die Kandidat*innen für den Kinder- und Jugendbeirat vorgestellt - fast 40 Kinder und Jugendliche stehen zur Wahl! Und auch das Programm für den Volkstrauertag am 14.11.2021 wurde vorab präsentiert. Auch beim Projekt der Kinderfreundlichen Kommune sind wir einen Schritt weiter gekommen und können uns der Unterstützung der Landesregierung dabei sicher sein.

29. Oktober 2021

Von der Feuerwehr, über den RBK, Bürgerinitiative Basta, Lions Club, bis hin zur Herzsportgruppe des TSV Bargteheide: Diese Woche stand ganz im Zeichen des Austausches mit Vereinen und Verbänden.
Auch gestartet sind in dieser Woche die Beratungen des Stellenplans für 2022 als Teil der Haushaltsberatungen. Bürgermeisterin Birte Kruse-Gobrecht beschreibt, worauf es für die Stadtverwaltung als attraktive Arbeitgeberin dabei ankommt. Und der Finanzausschuss hat seine Budgetberatungen fortgesetzt.
Wer den direkten Austausch mit Frau Kruse-Gobrecht suchen möchte: noch bis 17 Uhr ist sie heute auf dem Wochenmarkt für sie ansprechbar.
Und wer seine Ideen und Vorschläge zur Stadtentwicklung einbringen möchte, ist herzlich eingeladen, nächsten Donnerstag am 4. November um 19 Uhr in die DBS-Aula zum "Dialogforum Innenstadtentwicklung" zu kommen (Anmeldung unter www.Stormarns-lebendige-Stadt.de erwünscht!).

22. Oktober 2021

Der Flurfunk ist zurück aus der Herbstpause. Bürgermeisterin Kruse-Gobrecht berichtet vom RBK-Stammtisch,  den aktuellen Beratungen im Hauptausschuss, und den Fortschritt der verwaltungsinternen Einführung des Projektmanagments. Auch die Corona-Lage beschäftigt uns wegen der steigenden Zahlen wieder.
Und für Kurzentschlossene: Heute Abend läuft ab 19.30 Uhr im Kino im Kleinen Theater "Die Unbeugsamen", eine Dokumentation über Frauen in der "Männerwelt Politik". Begegen Sie sich gerne auf eine Zeitreise durch die Jahrzehnte deutscher Politik. Besonderer Gast heute Abend: die ehemalige Bundestagsabgeordnete Helga Schuchardt.

1. Oktober 2021

Diese letzte stürmische September-Woche hatte wieder einiges zu bieten. Kulturvernetzung und -entwicklung, Auswertung der Juniorwahl am Kopernikus Gymnasium, Gespräche mit der Wirtschaftsförderung des Kreises und der Kommunen in Stormarn und auch wieder Ausschusssitzungen mit wichtigen Weichenstellung zu Stadtentwicklung. Darüber berichtet Bürgermeisterin Birte Kruse-Gobrecht im heutigen |Flurfunk Bargteheide|.

24. September 2021

Das war eine volle Rathaus-Woche! Vom Runden Tisch Barrierefreiheit über die Schulentwicklung, der Haushaltsberatungen in den Fachausschüssen und einem geselligen Austausch mit dem alten und neuen Seniorenbeirat war vieles dabei. Morgen Abend steht unter anderen noch das Kurzfilmfestival im Kleinen Theater an (Es gibt noch Karten und es lohnt sich!) und dann öffnen am Sonntag um 8 Uhr die Wahllokale zur Bundestagswahl.

17. September 2021

Was war beider Mitgliederversammlung des TSV eigentlich besonderes los? Warum soll das Bargteheider Moor vernässt werden? Wie gehts eigentlich mit den Haushaltsberatungen der Stadt weiter und was hatte die Landeskirchliche Gemeinschaft am vergangenen Wochenende zu feiern? Darüber berichtet Bürgermeisterin Kruse-Gobrecht genauso wie über ihre in dieser Woche vorgelegte 5-Jahres-Bilanz als Rathauschefin.
Und wer auch außerhalb des Stadtradelns gerne auf zwei Rädern unterwegs ist: Am kommenden Sonntag, den 19.9., startet ab 11 Uhr eine Tour des ADFC gemeinsam mit Frau Kruse-Gobrecht am Rathaus, um sich in Bargteheide die Stellen anzugucken, die für den Radverkehr schon gut gelungen sind und wo es noch Verbesserungsbedarf gibt.

10. September 2021

Warum der Schwimmunterricht der Bargteheider Schulen so wichtig ist und was Schulleitungen und Stadt jetzt dafür tun wollen, erklärt Bürgermeisterin Kruse-Gobrecht im heutigen Flurfunk. Auch freut sie sich über die kleine Aktion zum Jubiläum unserer Städtepartnerschaft mit dem polnischen Zmigrod. Sie schaut auf die Personalversammlung der Stadtverwaltung und die Einsatzübung der Bargteheider Feuerwehr zurück und begrüßt die neuen und alten Bargteheider*innen, die im ökologischen Wohnquartier am Krögen bald ein neues Zuhause finden werden und wo jetzt Richtfest gefeiert wurde.

03. September 2021

In dieser Woche berichtet Bürgermeisterin Kruse-Gobrecht unter anderem von den Vorbereitungen der Haushaltsberatung für das Jahr 2022. Und die Ergebnisse der Stadtvertretungssitzung kommen als "Live-Schalte" diesmal direkt vom Sitzungsort. Kernthemen: Das Einzelhandelskonzept wurde beschlossen und die Schulen und Kitas sollen mit Luftfilteranlagen ausgestattet werden.

27. August 2021

Bürgermeisterin Birte Kruse-Gobrecht bericht von den wichtigen Beratungen zum öffentlich geförderten Wohnungsbau und der Doppik in den Gremien der Kommunalpolitik und freut sich über den Auftakt des Projekts "kinderfreundliche Komme". Sie blickt auf die Ergebnisse des Fahrradgipfels zurück und ruft weiter zur Teilnahme am Stadtradeln auf. Eine wieder vielfältige Rathauswoche im Schnelldurchlauf!

20. August 2021

Der |Flurfunk Bargteheide| kommt heute mal nicht aus der lebendigen Stadt. Bürgermeisterin Kruse-Gobrecht berichtet über die Hintergründe des neuen Drehorts und die Gremiensitzungen der vergangenen Woche, darunter der Kinder- und Jugendbeirat, der Ausschuss für Bildung, Jugend und Sport und der Ausschuss für Planung und Verkehr. Viele wichtige Beschlüsse wurden gefasst, unter anderem zum öffentlich-geförderten Wohnungsbau, zur Stärkung des Bargteheider Einzelhandels und der Ausstattung der Schulen mit Luftfiltern.

6. August 2021

Der |Flurfunk Bargteheide| ist zurück aus der Sommerpause und vollgepackt mit Themen. Der Schulstart gelingt nach einen schweren Jahr hoffentlich, steigende Coronazahlen bereits wieder etwas Sorgen, das Einzelhandelskonzept steht kurz vor der Verabschiedung und die nächsten Schritte zur Umgestaltung des Schulhof am Schulzentrum wurden vereinbart.
Und am 14. und 15.08. kommt mit Kultursommer und Stadtrechtejubiläum und verkaufsoffenem Sonntag wieder etwas kulturelles Leben in die Stadt.

18. Juni 2021

In der letzten Ausgabe vom |Flurfunk Bargteheide| vor der Sommerpause berichtet Bürgermeisterin Kruse-Gobrecht von den letzten Schritten zur Öffnung des Freibads in der kommenden Woche, dem freien Impfangebot morgen im Stadthaus (9-18 Uhr) und über die Ideen zur Entwicklung des städtischen Nahverkehrs. Vor der Sommerpause konnte Sie auch noch den Kinder- und Jugendbeirat treffen, der nun nach den Corona-Beschränkungen wieder durchstarten will. Wir wünschen einen tollen Start in die Ferienzeit mit hoffentlich gutem Wetter, Erholung und guter Laune!


11. Juni 2021

Im neuen |Flurfunk Bargteheide| berichtet Bürgermeisterin Kruse-Gobrecht über den vielfältigen Einsatz des Ehrenamts z.B. beim Roten Kreuz und dem Kleinen Theater, erläutert, warum die gute Corona-Lage nicht zum Leichtsinn verleiten darf, wie der Kulturpakt des Landes Schleswig-Holstein auch für Bargteheide Auftrieb bedeutet, sie berichtet über die letzten Vorbereitungen zur Freibadöffnung und was die Kernthemen der Stadtvertretung in dieser Woche waren.




4. Juni 2021

Was waren die Themen bei der Wochenmarktsprechstunde der Bürgermeisterin? Was macht der "Arbeitskreis Prävention und Intervention"? Was hat der Finanzausschuss mit dem Haushaltsplan 2022 vor und wer hat eigentlich den Ehrenamtspreis der Stadt für Kinder und Jugendliche gewonnen? Fragen über Fragen. Die Antworten gibts in der aktuellen Ausgabe vom |Flurfunk Bargteheide| mit Bürgermeisterin Birte Kruse-Gobrecht.

28. Mai 2021

Heute berichtet Bürgermeisterin Birte Kruse-Gobrecht über einen Austausch zur Lage von Kindern und Jugendlichen in Coronazeiten und über die aktuellen kommunalpolitischen Beschlüsse. Die aktuelle Runde der Schulleitungen hat sie dafür genutzt allen an Schule Beteiligten nochmal ausdrücklich für die Bewältigung der letzten Monate zu danken. Und bis zum 31. Mai sind Sie noch aufgerufen, bei unserer Kulturumfrage mitzumachen. 



21. Mai 2021

Erfreuliche Corona-Lockerungen ab Samstag, Auftakt für die Beratungen zum Haushalt 2022, Planung eines Fahrradgipfels und der zweite Bericht zur Umsetzung des Klimaaktionsplans, Tagung des euorpaweiten Bürgermeisterinnen-Projekts "Mayoress" und das Stadtrechtejubiläum. Einiges ist in den letzten 14 Tagen passiert. Daher gibt es für Bürgermeisterin Kruse-Gobrecht im heuten FLURFUNK viel zu berichten.

07. Mai 2021

Bürgermeisterin Birte Kruse-Gobrecht freut sich im neuen FLURFUNK über die besser werdende Corona-Lage und den erfolgreichen Start des papierlosen Sitzungsdienst im Haupt- und Sozialausschuss der Stadt. Sie berichtet von einer Probefahrt mit einem Elektro-Kleinbus und was das für Bargteheide bedeutet, beschreibt die aktuelle Beratung zum Einzelhandelskonzept und erklärt, warum der 8. Mai ein besonderer Tag für uns ist.


30. April 2021

Bürgermeisterin Kruse-Gobrecht appelliert in der neuen Ausgabe des FLURFUNKs, gerade jetzt im Teillockdown zum lokalen Handel zu halten und vor Ort einzukaufen. Auch berichtet sie vom IHK-Wirtschaftsbeirat, den aktuellen Ergebnissen der kommunalpolitischen Ausschüsse und über das Projekt Kulturleitlinien. Ab dem 1. Mai startet eine Onlineumfrage zur Kultur in Bargteheide: Machen Sie gerne mit unter https://www.bargteheide.de/Stadt/Umfrage-Kulturleitlinien/


23. April 2021

Was bedeutet die Corona-Notbremse für Bargteheide? Wie reagiert der Arbeitsmarkt in Stormarn auf die Pandemie? Wie gehts weiter mit dem Freibad und der Famila-Modernisierung? Darüber spricht Bürgermeisterin Kruse-Gobrecht in der neuen Ausgabe des FLURFUNKs.


26. März 2021

Bargteheide eröffnet gemeinsam mit dem DRK und der Kirchengemeinde eine weitere Teststation in der ev. Kirche. Die Stadtvertretung beschließt den Haushalt 2021. Und wie steht es um die diesjährige Freibadsaison? Bürgermeisterin Birte Kruse-Gorecht spricht in ihrem Wochenrückblick über die aktuellen Themen, die die Stadt beschäftigen.


19. März 2021

Bargteheide erfreut sich über einen qualitativ hochwertigen Einzelhandel sowie eine starke Kaufkraftbindung  - so die Ergebnisse  des Einzelhandelskonzepts, das diese Woche vorgestellt wurde. Bürgermeisterin Birte Kruse-Gobrecht spricht in ihrem Wochenrückblick über Chancen und Herausforderungen, diese Werte für die Zukunft zu stärken.

12. März 2021

Wie geht es mit den Corona Lockerungen in den nächsten Wochen weiter? Welche Möglichkeiten gibt es für die Bevölkerung, sich vor Ort testen zu lassen und welche Maßnahmen plant der Kreis Stormarn in enger Kooperation mit der Stadt umzusetzen? Bürgermeisterin Birte Kruse-Gobrecht und Dietmar Fleischmann aus dem Ordnungsamt informieren dazu.

05. März 2021

Die Situation des Einzelhandels ist bedrohlich. Gerade die inhabergeführten Geschäfte sind von Existenzsorgen geplagt. Bürgermeisterin Birte Kruse-Gobrecht ist im engen Austausch mit dem RBK. Wie geht es nach den Ankündigen des Ministerpräsidenten Günther am Montag auch in Bargeheide weiter? Dazu die Bürgermeisterin im FLURFUNK.



26. Februar 2021

Was für Veränderungen gab es bei den Lockdown Bestimmungen und welche Maßnahmen mussten in Bargteheide in der zurückliegenden Woche ergriffen werden? Wieso wurde der Zutritt zum Jugendsportpark gesperrt? Was wurde bei der Sitzung des BJS Ausschusses beschlossen? Dazu berichtet Bürgermeisterin Kruse-Gobrecht heute im FLURFUNK.



19. Februar 2021

Wie können wir dafür sorgen, dass die Geflüchteten in Bargteheide gut in unsere Gesellschaft aufgenommen werden? Wie geht es nun beim Kahlschlag am Südring weiter? Und wie kann Schule und Kita in Corona-Zeiten wieder funktionieren? Dazu berichtet Bürgermeisterin Kruse-Gobrecht heute im FLURFUNK.

12. Februar 2021

Der Lockdown wurde verlängert, somit bleibt auch das Rathaus nur eingeschränkt zugänglich. Corona wird zur Belastungsprobe für den Handel, aber auch besonders für Kinder und Jugendliche. Die Beratungen mit der Kommunalpolitik werden fortgesetzt, wenn auch ohne Präsenzsitzung. Und die verwaltungsinternen Strukturprozesse werden weiter vorangebracht. All das heute im FLURFUNK mit Bürgermeisterin Kruse-Gobrecht.

05. Februar 2021

Wie Videokonferenzen die Wege in unsere Partnerstadt Żmigród kürzer machen, ob und wie neue Gewerbeflächen in Bargteheide möglich sind, wie die Kita-Reform in Bargteheide umgesetzt werden soll und welche Themen im Austausch mit den Verwaltungsleitungen anderer Kleinstädte im Norden besprochen werden: darüber berichtet Bürgermeisterin Birte Kruse-Gobrecht in der heutigen Ausgabe im FLURFUNK.



29. Januar 2021

Was hat der internationale Puzzletag mit der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr zu tun? Warum kündigt man Wasserkonzessionen und wie kann eigentlich der Frauenanteil in Bürgermeisterämten in Europa erhöht werden?
Darüber und über die aktuelle Corona-Lage in Bargteheide berichtet Bürgermeisterin Kruse-Gobrecht im heutigen FLURFUNK. 


22. Januar 2021

In der aktuellen Folge berichtet Bürgermeisterin Birte Kruse-Gobrecht über den Umgang mit dem verlängerten Corona-Lockdown und den kommunalpolitischen Beratungen zur Kita-Reform sowie über das Kennenlernen mit den neuen Schulleitungen am Eckhorst Gymnasium und Kopernikus Gymnasium.

15. Januar 2021

Was war los im Rathaus in dieser Woche? Der Lockdown wird fortgesetzt. Das Hilfe-Telefon des Familienzentrums vermittelt daher weiterhin nachbarschaftliche Hilfe im Corona-Alltag. Auch die Verwaltung bleibt nur eingeschränkt erreichbar. Trotzdem werden viele Themen weiter bearbeitet. Zur Baumfällung am Südring fand heute ein Ortstermin mit den zuständigen Behörden an. Bürgermeisterin Kruse-Gobrecht berichtet über die ersten Ergebnisse des Termins.

10. Januar 2021  - FLURFUNK EXTRA: - Aus- und Rückblick zum neuen Jahr

Bürgermeisterin Birte Kruse-Gobrecht gibt in Bildern einen kleinen Überblick über die Ereignisse des letzten Jahres.

Was waren ihre Highlights aus 2020? Und was wünschen Sie sich für das neue Jahr? Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

18. Dezember 2020

Was war in dieser Woche los in Bargteheide? In den letzten Tagen vor Weihnachten standen nochmal einige Themen an. Corona bestimmt nach wie vor die Zeit. Auch die Stadt stellt sich mit weiteren Maßnahmen der Situation. Erfreulich in dieser Woche: Wir machen uns auf den Weg zur kinderfreundlichen Kommune! Außerdem berichtet Bürgermeisterin Birte Kruse-Gobrecht zur aktuellen Sachlage der Baumfällung am Südring.

Der FLURFUNK macht nun bis zum 15.1.2021 Pause.

11. Dezember 2020

Was war los in dieser Woche? Im aktuellen FLURFUNK berichtet Bürgermeisterin Birte Kruse-Gobrecht über die sich zuspitzende Corona-Lage, die Verabschiedung unserer Bibliotheksleitung in den Ruhestand, warum eine Erschließungsstraße wichtig für die Bargteheider Schullandschaft ist und erklärt, wieso an der Lohe/Am Bornberg auf einer Grünfläche einige Bäume gerodet werden mussten.

4. Dezember 2020

Was war los in Bargteheide? Bürgermeisterin Birte Kruse-Gobrecht berichtet in der neuen Folge von FLURFUNK über die kommunalpolitischen Gremiensitzungen, den Austausch mit den Bargteheider Schulleitungen und sagt dem Ehrenamt Dank für ihr Engagement in Bargteheide.

27. November 2020

Was war diese Woche so los in Bargteheide? Die Rathaus-Woche im Schnelldurchlauf mit Bürgermeisterin Birte Kruse-Gobrecht, jetzt mit neuem Titel!
Heute zur Vorweihnachtszeit, Städtebauförderung und zur aktuellen Corona-Situation.

20. November 2020

Die Highlights dieser Woche waren der Auftakt zur Städtebauförderung und die weitere Planung der neuen Feuerwache. Was das genau bedeutet, erklärt Bürgermeisterin Birte Kruse-Gobrecht in ihrem Wochen-Update.

13. November 2020

Was war los? Was steht an? Bürgermeisterin Birte Kruse-Gobrecht blickt wieder zurück auf die Woche, unter anderem mit den Themen Corona, Ausschusssitzungen und Volkstrauertag.

06. November 2020

Was war los? Was steht an? Bürgermeisterin Kruse-Gobrecht berichtet über die großen Rathaus-Themen dieser Woche. Dieses Mal: Corona-Maßnahmen in Bargteheide, Neubau der KGB-Sporthalle, Digitalisierung und Gedenken zum 75. Jahrestag des Weltkriegsendes.

30. Oktober 2020

In Ihrem neuen Videoformat stellt Bürgermeisterin Birte Kruse-Gobrecht ab sofort die aktuellen Themen der vergangenen Woche vor. In dieser Woche geht es um die Themen Städtebauförderung, Geflüchtetenpolitik, Runder Tisch KGB-Sportplatz, Finanzausschuss und Ortbegehung am Südring.