Ehrung der Fifty-fifty-Schulen in Bargteheide am 18. September

Im Rahmen der Weiterführung des Energiesparprojektes Fifty-fifty werden die  Fifty-fifty-Schulen in Bargteheide geehrt. 

Von März 2015 bis Februar 2018 wurde an sieben Bargteheider Schulen das „Fifty-fifty Projekt“ durchgeführt, das vom Bundeministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit gefördert wurde. Beteiligt waren: Gymnasium Eckhorst, Kopernikus Gymnasium, Anne-Frank-Schule, Dietrich-Bonhoeffer-Schule, Carl-Orff-Schule, Emil-Nolde-Schule, Albert-Schweitzer-Schule und das Kinderhaus Blauer Elefant.

Ziel des Projektes war es, Energiesparmodelle in Schulen zu entwickeln, um  konkret vor Ort Energie zu sparen und das Bewusstsein der Schülerinnen und Schüler für die Themen Energie und Klimaschutz zu erhöhen. Als Anreiz wurden von den erzielten Einsparungen in den 3 Projektjahren jeweils 45% an die Schule und 10% an die Hausmeister ausgezahlt. Die restlichen 45% verblieben im Haushalt der Stadt Bargteheide.

Ab Sommer 2018 wird das Projekt auf Initiative des Ausschusses für Umwelt, Klima und Energie der Stadt Bargteheide in Eigenregie fortgesetzt, um die Schulen weiterhin zu motivieren, Energie einzusparen und weitere Klimaschutzprojekte durchzuführen.

Im Rahmen einer Feierstunde am Dienstag, den 18. September (16.30 Uhr im Ratssaal neben der Coffee Lounge) werden Schülerinnen und Schüler von insgesamt vier Bargteheider Schulen über besonders erfolgreiche Projekte im Rahmen des dreijährigen Fifty-fifty-Projektes berichten und die Planungen für die neue Projektlaufzeit werden vorgestellt. Unter anderem werden kurze Filme zu den jeweiligen Aktivitäten gezeigt.

Kontakt
Rathausstraße 24-26
22941 Bargteheide
Postfach 1362
22935 Bargteheide
Zentrale: 04532 / 4047-0
E-Mail allgemein: info@bargteheide.de
Alle Kontaktdaten
Öffnungszeiten
Bürgerbüro
TagUhrzeit
Montag:08:30 - 12:30 Uhr
                und 13:30 - 18:00 Uhr
Dienstag:07:30 - 12:30 Uhr
Mi.u Fr. *08.30 - 12.30 Uhr
Donnerstag:08:30 - 12:30 Uhr
                und 13:30 - 18:00 Uhr

* Die Sozial-Bereiche Asyl, Kindergartengebühren, Sozialhilfe und Wohngeld sind mittwochs und freitags geschlossen.

Übrige Bereiche
TagUhrzeit
Montag:08:30 - 12:30 Uhr
Dienstag:07:30 - 12:30 Uhr
Mi.u Fr. 08.30 - 12.30 Uhr
Donnerstag:13:30 - 18:00 Uhr
               
Stadtpläne