Inhalt
Datum: 29.10.2019

Die Zukunft aktiv mitgestalten - Die Stadt Bargteheide wird "Future Changer"

Mit dem Online-Tool vom 04. November bis 03. Dezember 2019 aktiv werden und „Changer Points“ sammeln

Bargteheide, 23. Oktober 2019. „Change the Future. Start today!“ lautet der Slogan der Kampagne an der sich Einwohner*innen – alleine oder im Team – online beteiligen und dabei an Aktionen im Bereich Energie, Mobilität, Konsum und Ernährung teilnehmen können. Ab 04. November 2019 können fleißig ‚Changer Points‘ gesammelt werden. Fairen Kaffee trinken, Teil der Energiewende werden oder gemeinsam radeln und reparieren – mit den 24 Aktionen im Online-Mitmach-Tool setzt die Stadt Bargteheide ein Zeichen für nachhaltige Entwicklung und lokalen Klimaschutz.

„Die Einwohner*innen aus Bargteheide sind aufgerufen, in dem Aktionszeitraum vom 04. November 2019 bis 03. Dezember 2019 mitzumachen und den eigenen Lebensstil zu verändern“, sagt Bürgermeisterin Birte Kruse-Gobrecht. „Wir können unsere Klimaschutzziele nur erreichen, wenn sich alle beteiligen und einen Beitrag leisten. Ähnlich der Aktion STADTRADELN können alle Klimaschutz in einem Wettbewerb ausprobieren und sich auf Preise freuen. Die Stadt wird am Ende des Aktionszeitraumes die erfolgreichsten Teilnehmer*innen prämieren.
„Ziel ist natürlich, am Ende des Aktionszeitraumes alles, was man neu ausprobiert hat, dauerhaft beizubehalten“ sagt die Klimaschutzbeauftragte Ulrike Lenz.

Das „Change the Future”-Tool setzt Anreize, bereits mit kleinen Aktivitäten einen Beitrag zur großen Transformation zu leisten. Dabei bleibt das Tool nicht bei individuellem Engagement stehen, sondern zeigt Möglichkeiten auf, sich gemeinsam für ein gutes Leben für alle einzusetzen und sich einzumischen. Ziel des Online Tools ist es, möglichst viele Einwohner*innen zu motivieren, über den eigenen Lebensstil nachzudenken und mit kleinen Aktionen die Zukunft mitzugestalten. Alle Einwohner*innen sind eingeladen sich an der Aktion zu beteiligen – allein oder in Teams.

Zum Auftakt des Aktionszeitraums findet eine Lesung in Kooperation mit der Bargteheider Buchhandlung am 6. November 2019 um 18 Uhr im Stadthaus statt. Günther Wessel liest aus seinem Buch „Vier fürs Klima“, in dem er mit seiner Frau darüber berichtet, welche Herausforderungen und Überraschung es mit sich bringt, als Familie CO2-neutral leben zu wollen. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist kostenfrei.

Das Mitmach-Tool wurde vom Klima-Bündnis im Rahmen des EU-Projekts „Change the Power – (Em)Power to Change“ entwickelt. Die Stadt Bargteheide ist seit 2013 Mitglied im größten europäischen Städtenetzwerk. An der Kampagne nehmen deutschlandweit insgesamt 10 Modellkommunen teil. Bargteheide ist dabei die einzige Kommune in Schleswig-Holstein.

Weitere Informationen

Kontakte in Bargteheide

Klimaschutzbeauftragte der Stadt Bargteheide:

Ulrike Lenz

T. 04532 / 40 47 405

lenz@bargteheide.de

Kontakte beim klima-bündnis

Silke Lunnebach, Klima-Bündnis

T. +49 69 7171 39-32
s.lunnebach@climatealliance.org

Sara Schmitt Pacífico, Klima-Bündnis

T. +49 69 7171 39-18

s.schmittpacifico@klimabuendnis.org