Inhalt
Datum: 27.11.2019

Gigabitnetzausbau in Bargteheide

Bauabschnitt 4 so gut wie abgeschlossen, in Bauabschnitt 5 läuft die Vertragsabschlussphase

Im vierten Bauabschnitt sind die Tiefbauarbeiten so gut wie abgeschlossen, es fehlen nur noch einige Hausanschlüsse. Danach geht es an den Aufbau Glasfasernetzes, das voraussichtlich im zweiten Quartal 2020 in Betrieb genommen wird.

Seit August 2019 läuft die Vertragsabschlussphase im fünften Bauabschnitt – zwischen Lübecker Straße und Jersbeker Straße. Sobald die Mindestanschlussquote von 35% erreicht ist, kann auch hier der Ausbau starten. Aktuell haben 11 % der Haushalte einen Auftrag für den kostenlosen Hausanschluss abgegeben.

Beratungsstunde vor Ort

Am 28. November von 16 bis 18 Uhr findet im Ratssaal, Rathausstraße 24-26 ein Beratungsnachmittag statt. Außerdem lädt Bürgervorsteherin Cornelia Harmuth

am Samstag, 14. Dezember von 11 bis 13 Uhr in den Roggenkamp 6 zu Beratungsgesprächen ein. Gemeinsam mit Mitarbeitern der Vereinigten Stadtwerke Media steht sie für Fragen zum Glasfasernetz zur Verfügung.

Der Anschluss an das Gigabitnetz mit Glasfaser bis in das Haus ist für Kunden im Rahmen der Ersterschließung eines Gebietes kostenlos, wenn ein Auftrag für mindestens einen der Dienste Telefon, Fernsehen oder Internet gebucht wird. Standardgeschwindigkeit ist 300 Mbit/s im Down- und Upload. Gebaut wird das Netz durch die Stadtwerke Bargteheide und dem Partner Vereinigte Stadtwerke Media GmbH (VS Media).

Informationen zu Leistungen und Preisen, zum Glasfaseranschluss, was bei der Hausinstallation zu beachten ist, usw. finden Sie auch unter www.vereinigte-stadtwerke.de.

Hier gibt es weitere Informationen und Anträge:

Bürgerbüro Bargteheide

Vereinigte Stadtwerke Media GmbH

Kundenzentrum Kurzenlandskoppel 4, 23896 Nusse

04541 807–807

media@vereinigte-stadtwerke.dewww.vereinigte-stadtwerke.de/media