Inhalt
Datum: 03.05.2020

Bargteheide öffnet ab Montag acht Kinderspielplätze

Ausgewählte Spielplätze können eingeschränkt mit klaren Nutzungsvorgaben wieder genutzt werden.

Der neue Erlass der Landesregierung ermöglicht es den Kommunen, ab Montag, den 4. Mai 2020, Kinderspielplätze wieder öffnen zu können, wenn ein Hygienekonzept für den jeweiligen Spielplatz vorhanden ist.

Mit Hochdruck hat die Stadt daher am Wochenende an der Umsetzung gearbeitet und öffnet insgesamt acht städtische Kinderspielplätze. Aufgrund der erhöhten Hygieneanforderungen, die eingehalten werden müssen, ist es personell als auch finanziell für die Stadt nicht leistbar, alle 23 städtischen Kinderspielplätze zu öffnen. Die Aufhebung der entsprechenden Absperrungen erfolgt im Laufe des Montages.

 Wieder zugänglich sein werden folgende Spielplätze:

Alter Sportplatz

max. 16 Kinder und 16 Erziehungsberechtigte/Aufsichtspersonen

Am Maisfeld

max. 15 Kinder und 15 Erziehungsberechtigte/Aufsichtspersonen

Auf der Weide

max. 9 Kinder und 9 Erziehungsberechtigte/Aufsichtspersonen

Augusta-Stolberg-Straße

max. 10 Kinder und 10 Erziehungsberechtigte/Aufsichtspersonen

Bachstraße

max. 10 Kinder und 10 Erziehungsberechtigte/Aufsichtspersonen

Rathausstraße/Traberstieg

max. 7 Kinder und 7 Erziehungsberechtigte/Aufsichtspersonen

Wilhelm-Hauff-Weg

max. 20 Kinder und 20 Erziehungsberechtigte/Aufsichtspersonen

Zu den Fischteichen

max. 7 Kinder und 7 Erziehungsberechtigte/Aufsichtspersonen

Aus Gründen des Hygieneschutzes wurden die Nutzungszeiten der Kinderspielplätze auf täglich 10:00 bis 18:00 Uhr begrenzt.

Zur Sicherstellung der einzuhaltenden Abstandsregeln von mindestens 1,5 Metern wurde die Anzahl der gleichzeitig auf den Kinderspielplätzen zulässigen Kinder, Erwachsenen oder sonstigen Aufsichtspersonen entsprechend der Größe des Kinderspielplatzes und der Anzahl der auf dem Kinderspielplatz vorhandenen Spielgeräte begrenzt.

Die jeweils zulässige Anzahl an Kindern, Erziehungsberechtigten oder sonstigen Aufsichtspersonen ergibt sich aus den Hygienekonzepten, die auf den geöffneten Kinderspielplätzen ausgehängt und auf der Internetpräsenz der Stadt Bargteheide unter www.bargteheide.de veröffentlicht werden. Die Spielgeräte werden mindestens zwei Mal täglich desinfiziert.

Bolzplätze bleiben geschlossen, da hier nicht sichergestellt werden kann, dass das Abstandsgebot von mindestens 1,5 Metern eingehalten wird.