Inhalt
Datum: 16.06.2020

Klimaschutzförderung für Bürgerinnen und Bürger

Stadt ruft zur Teilnahme am Landesförderprogramm auf

DSC_4200

Seit dem 9. Juni 2020 läuft ein Förderprogramm des Landes Schleswig-Holstein, mit dem Bürgerinnen und Bürger in ihren

Klimaschutzbemühungen unterstützt werden und dazu unkompliziert einen Zuschuss für bestimmte Maßnahmen bekommen.

Zu beachten: hierbei gilt das ‚Windhundprinzip‘: Es gilt schnell zu sein und einen Antrag zu stellen, nachdem eine Anschaffung erfolgt ist. Förderungen können rückwirkend zum 01. Januar 2020 beantragt werden.

„Ich möchte dieses Förderprogramm als Landes-Klima-Konjunkturpaket bezeichnen, da es am gleichen Tag bekannt gegeben wurde wie das Konjunkturpaket der Bundesregierung“, erläutert die Klimaschutzbeauftragte der Stadt Bargteheide Ulrike Lenz. „Wir wollen diese Informationen allen Bargteheider*innen schnell zugänglich machen und haben sie bereits auf der städtischen Internetseite unter Klimaschutz verlinkt.“

Die Landesregierung sieht in dem Programm einen Beitrag zur Umsetzung der Pariser Klimaschutzziele. Gefördert werden Investitionen, die dem Klimaschutz dienen. Dafür werden insgesamt 1,6 Mio. Euro bereitgestellt.

Auch Bürgermeisterin Birte Kruse-Gobrecht unterstützt das Programm und setzt darauf, dass möglichst viele Bargteheider*innen die Chancen nutzen und die Förderung in Anspruch nehmen: „Für alle, die mit einem Lastenfahrrad liebäugeln, ihr Dach begrünen oder Regenwasser nutzen wollen, sollten hier zugreifen“. Auch im Bereich Energieerzeugung im und am eigenen Haus zur Nutzung der Sonnenenergie bis hin zum Stromspeicher werden Fördermittel ausgeschüttet. Insgesamt 9 Themenfelder wurden festgelegt und es wird rückwirkend ab dem 01. Januar 2020 gefördert. Das Antragsverfahren läuft ausschließlich online und der Kaufvertrag muss digital direkt mit eingereicht werden.

Kruse-Gobrecht zeigt sich zuversichtlich zur Mittelabfrage: „Falls die Fördermittel sehr schnell abgerufen werden wird vielleicht auch ein weiteres Förderprogramm aufgelegt.“

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter klimaschutz.bargteheide.de

 

Birte Kruse-Gobrecht

Bürgermeisterin

 

Stadt Bargteheide

Rathausstraße 24 - 26

22941 Bargteheide

www.bargteheide.de

Telefon: 04532/4047-0

 

 

Für Presseanfragen:

Alexander Wagner

Referent der Bürgermeisterin

Stadt Bargteheide

Rathausstraße 24 - 26

22941 Bargteheide

www.bargteheide.de

Telefon: 04532/4047-902

E-Mail: a.wagner@bargteheide.de