Inhalt
Datum: 08.07.2020

Information zur Straßenbeleuchtung 2019 /2020

Die Sanierung der Straßenbeleuchtung in Bargteheide geht weiter.

Ziel ist es die bestehende Straßenbeleuchtung durch eine energiesparende

und dem Stand der Technik entsprechende Variante zu ersetzen und

somit einen wichtigen Beitrag zur Co2 Einsparung zu leisten.

Dies soll durch den Austausch von alten Lampenköpfen mit Quecksilber- und

Natriumdampfleuchtmitteln gegen hocheffiziente LED-Leuchten erfolgen.

Hierdurch wird eine Energieeinsparung von ca. 70-80% erreicht.

In  diesem 9. Bauabschnitt werden folgende Straßenzüge mit neuen Leuchten

umgerüstet:

Lübecker Straße, Hamburger Straße, Am Markt

 

Insgesamt werden 75 Leuchten saniert bzw. umgerüstet.

 

Das Straßenbeleuchtungskonzept wird im Rahmen der Klimaschutzinitiative der

Bundesrepublik Deutschland vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz

und Reaktorsicherheit gefördert (Förderkennzeichen 03K11866). Die Kosten des

momentanen Projektes sind mit ca. 37.000,- € veranschlagt, die Förderung beträgt

ca. 20%. Mit der Umsetzung der Förderprogramme wurde vom BMU das

Forschungszentrum Jülich beauftragt. Die Verantwortung für den Inhalt dieser

Veröffentlichung liegt beim Autor.

PTJ_Logo

Weitere Infos erhalten Sie hier:

www.bmu.de

www.klimaschutz.de

www.ptj.de