Inhalt
Datum: 28.01.2021

Digitaler Semesterstart an der VHS-Bargteheide: Jede Menge Online-Kurse starten.

„Wir freuen uns sehr, mit einer Vielzahl an Kursen und Vorträgen unser Frühjahrssemester zunächst digital zu beginnen“,

freut sich VHS-Leiter Frank Feier. „Unsere Lehrkräfte haben grandioses während der Pandemie geleistet und die Umstellung auf Online-Kurse als digitale Bildungsantwort ist dank ihnen umfassend gelungen“, führt er weiter aus. Laut der VHS bietet der Lockdown jedem einzelnen die Möglichkeit sich zunächst digital weiterzubilden und etwas Neues auszuprobieren, bis die verschobenen Präsenz-Kurse wieder starten dürfen.

Die VHS Bargteheide bietet nunmehr ein breitgefächertes digitales Programm von Yoga, über Sprachkurse, bis hin zu spannenden Vorträgen an: Interessierte können sich laut der VHS selbst Zeit schenken, etwas über Entspannung erfahren und Energie für einen gelassen Alltag während der Pandemie-Bekämpfung sammeln. Inspiriert werden die Yogastunden durch das dynamische Kundalini und das sanfte Yin-Yoga, um einen guten Ausgleich der Energien herzustellen.

Auch digitale Sprachkurse stehen auf dem Programm: Darunter ein Spanischkurs für Teilnehmende ohne Vorkenntnisse. In diesem Kurs lernen Interessierte die wichtigsten Grundbegriffe der spanischen Sprache. In vielen einfachen und kommunikativen Übungen werden diese langsam an das Spanische herangeführt, um sich im nächstmöglichen Urlaub ein bisschen besser verständigen zu können.

Die digitale Vorträge der vhs.wissen.live-Reihe bereichern das Online-Angebot der VHS Bargteheide. Zum Beispiel der Vortrag der beiden SZ-Journalisten Alexander Gorkow und Laura Hertreiter. Diese setzen sich mit der Kultur unter Pandemie-Bedingungen auseinander. Aber auch die politische Bildung kommt in den digitalen Vorträgen nicht zu kurz. Es geht um Themen wie militärische Interventionen, Völkerrecht, Rassismus in den USA, das Friedensprojekt Europa oder um Neonazis und Antisemitismus.

„Mittels der digitalen Vortragsangebote im Rahmen des Kooperationsprojektes vhs.wissen.live ist es uns gelungen, hochkarätige Referent*innen direkt in die Wohnzimmer der Bargteheider Bürger*innen zu holen“, erläutert  Frank Feier und lädt Interessierte herzlich ein, „von zu Hause aus mit dabei zu sein“.

Weitere Informationen zum Online-Programm VHS Bargteheide sind im Internet unter der Adresse: https://www.vhs-bargteheide.de/sind-sie-dabei-unsere-online-kurse-starten-mehr-als-30-digitale-kurs-und-vortragsangebote zu finden.

Die Angebote aller elf Stormarner Volkshochschulen sind ab sofort auch im neuen gemeinsamen Facebook-Auftritt unter: https://www.facebook.com/die.stormarner.elf zu finden ist.